Psychosomatische Energetik (PSE)

PSE – Psychosomatische Energetik

 

Das Ziel der PSE ist es Krankheitsursachen von körperlichen Symptomen, die mit seelischen Konflikten und Energieblockaden in Zusammenhang stehen zu entdecken und aufzulösen.

Nach der Untersuchung mit Hilfe des Testgerätes erfolgt die Therapie durch ein analytisches, persönliches Gespräch über das gemessene Ergebnis. Danach behandelst Du die Blockade mit homöopatischen Komplexmitteln.

Seelische Konflikte sind bei fast allen Krankheiten nachweisbar und gehören vermutlich zu den wichtigsten Krankheitsursachen.
Sie entstehen häufig durch eine emotionale Verletzung in der Vergangenheit.
Die meist unbewusste seelische Wunde führt zu Wiederholungseffekten und zieht wie eine unsichtbare Nabelschnur Energie.
Das kann sich ebenfalls auf den Stoffwechsel und die Zellen des Körpers auswirken, was zu körperlichen Krankheiten führen kann.

Jetzt Termin vereinbaren

Kommentare sind geschlossen